Herzlich Willkommen an der MS Wiesentfelser Straße – viertes Willkommensprojekt von „Alt“ für „Jung“

Bereits zum vierten Mal veranstalteten die Schüler*innen der diesjährigen 7. Jahrgangsstufe der Mittelschule an der Wiesentfelser Straße in München-Neuaubing einen Willkommenstag für drei fünfte Klassen mit insgesamt 60 Kindern.

Der Projekttag, der jedes Jahr von der 7. Ganztagesklasse für die neuen Schüler*innen organisiert wird, ist ein wichtiger Bestandteil in der Zusammenarbeit mit dem Projekte beo+ der Stiftung Gesellschaft macht Schule an der Mittelschule a.d. Wiesentfelser Straße.

Gemeinsam werden die Jugendlichen darin unterstützt, ihre Potentiale selbstbestimmt zu entfalten und im Miteinander das eigene Schulleben zu gestalten. In einer 6-wöchigen Planungs- und Entwicklungsphase entschieden die Jugendlichen gemeinsam, was am Willkommenstag stattfinden soll und wer in welcher Rolle sich um jeweilige Aufgaben kümmert. In Kleingruppen wurden eine Sportstation, das Catering und ein KICKFAIR Turnier geplant. Das Eintauchen in die KICKFAIR Bildungsbausteine Mediation und Organisation stellte einen wichtigen Teil der Vorbereitungsphase dar. Außerdem wurden die 5. Klassen in die KICKFAIR Spielweise eingeführt.

Am Willkommenstag selbst führten die 7. Klässler*innen eigenverantwortlich durch das bunte Treiben der Sportstation und des KICKFAIR Turniers, von der Begleitung der Teams bis zur Fairplay Siegerehrung am Ende, übernahmen Turnierleitung, Moderation und Catering.

Der Tag stand unter dem Motto „Herzlich Willkommen in der Schulfamilie“. Das ist der 7. Klasse gelungen. Ein 5. Klässler bemerkt: „Das Turnier hat viel Spaß gemacht. Ich freu mich schon, in zwei Jahren ein solches selbst organisieren zu dürfen.“

zurück