Lernpartnerschaft zwischen Rathenow und Chile – Da geht was!!

An der Bruno H. Bürgel Schule in Rathenow bereiteten sich Schüler*innen des 8. Jahrgangs in zwei Projekttagen darauf vor, ein Turnier für die 7. Klassen zu organisieren. Die Idee ist, den 7. Jahrgang mit diesem Event an der neuen Schule willkommen zu heißen.

Doch das ist noch längst nicht alles. Parallel läuft die Lernpartnerschaft mit der KICKFAIR Partnerorganisation CHIGOL. Aktuelles Thema und Inhalt des Austauschs ist die gemeinsame Kampagne „who needs diversity“. Die Schüler*innen der Croacia Schule in Santiago de Chile arbeiten im nächsten Monat an der Kampagne und erstellen eigene Plakate. Die Fotos mit den Botschaften der Jugendlichen aus Santiago werden dann mit den Botschaften aus Rathenow ausgetauscht. So lernen sich beide Seiten anhand der Visionen zum Thema Vielfalt kennen und hoffen, sich irgendwann in Chile oder Deutschland auch im echten Leben begegnen zu können.

Im Rahmen dessen passte es auch sehr gut, dass während der Projekttage Ende September Karol aus Brasilien in den Workshops dabei war, um interkulturelle Kompetenzen zu erproben und die Neugier auf die Lernpartnerschaft wachsen zu lassen.

Mit Karol lernten die Schüler*innen die brasilianische Spielweise des Straßenfußballs und den Kontext, in dem Formação seit Jahren arbeitet, kennen.

 

zurück