Von Jugendlichen für Jugendliche in Offenburg: KICKFORMORE organisiert wieder den Schul-Cup im Schulzentrum Nord-West

Am 22.03.2019. fand erneut das traditionelle Straßenfußball-Turnier für alle 5. Klassen im Schulzentrum Nord-West statt. Der Schul-Cup ist eine Begegnungsplattform für Schüler*innen aller Schulen im Stadtteil geworden ist, die regelmäßig vom „Jugend-Orga-Team“ Offenburg organisiert wird. Zum einen ist der Schul-Cup ein Lernfeld für die Jugendlichen im Jugend-Orga-Team, in verschiedenen Rollen und Aufgaben Verantwortung für das Gelingen einer gemeinsamen Veranstaltung zu übernehmen. Gleichzeitig stimmen sie damit aber auch die jüngeren Jugendliche ein, ins Projekt KICKFORMORE zu kommen und mit zu machen. Keine leichte Aufgabe, weiß auch Andi (16 Jahre) aus dem Jugend-Orga-Team, der nach dem Turnier meinte: „Die Kleinen sind echt anstrengend – aber es macht Spaß und wir haben das als Team echt gut gemeistert“. Unterstützt werden sie dabei von den „alten Hasen“ im Projekt – die „Youth Leader“, die selbst mal in dieser Rolle waren und nun die Jüngeren in ihren Rollen und Aufgaben begleiten. Aydel (20 Jahre) ist einer von ihnen. Er hat zum Beispiel mit Andi gemeinsam einen Straßenfußball-Workshops in den 5. Klassen aller Schulen gegeben: „Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie es ist, wenn man zum ersten Mal vor so einer Klasse steht und präsentiert“, sagt Aydel… „aber es ist dann auch einfach toll wenn man merkt, was man alles schaffen kann“.

zurück