Querpass-Zukunft Jugendteam und Sportradar Mitarbeiter*innen planen gemeinsam ein Straßenfußballfest

Am vergangenen Montag verbrachten zehn Mitarbeiter*innen von Sportradar den Nachmittag mit dem Querpass-Zukunft Jugendteam, um sie bei der Planung ihres Straßenfußballfestes im Sommer zu unterstützen.

Der Gedanke war, ihnen Hilfestellungen dabei zu geben, wie sie ihre Ideen in einen strukturierten Projektplan bringen können. Aber mit der Vorstellung der Jugendlichen waren die „Sportradarler*innen“ erstmal baff. Denn diese präsentierten neben ihren Ideen auch gleich ihr „Orga-Book“ von KICKFAIR und wie sie dies bei der Planung und Umsetzung von Veranstaltungen anwenden. Eine Sportrader Mitarbeiterin meinte sogar, dass ihnen ein solches Buch sicher auch in ihren Projektplanungen weiterhelfen würde.

So wurde das Orga-Book zum gemeinsamen Tool des Planungsworkshops am Nachmittag – und die Jugendlichen mussten zugegeben, dass die Sportradar Mitarbeiter*innen doch auch noch einige wertvolle Hinweise und Tipps geben konnten! Doch, und da waren sich alle einig, benötigt es zur Vertiefung weitere Planungstreffen. Im März soll es dann weiter gehen mit den Vorbereitungen auf das Straßenfußballfest im Juli.

Zum Abschluss des Nachmittages  hatten dann noch alle gemeinsam Spaß  – beim Beach Soccer und Beach Volleyball spielen in gemischten Teams.

Zum Hintergrund: der gemeinsame Workshop ist Teil der Zusammenarbeit zwischen KICKFAIR und Sportradar (im Rahmen ihres Mitarbeiterengagements), sowie streetfooballworld. Sportradar ist ein internationales Unternehmen der digitalen Datenverarbeitung und Dienstleister für Sportmedien, Anbieter von Sportwetten und für nationale sowie internationale Sportverbände wie die UEFA und des IOC.

zurück