Lifetalk – Jugendliche mit und ohne Fluchtgeschichte drücken sich in Fotos aus!

Seit Februar finden regelmäßige Begegnungs-und Bewegungsangebote von Jugendlichen mit und ohne Fluchtgeschichte in München – Milbertshofen statt. Sie spielen jede Woche gemeinsam Fußball und tauschen sich in gemeinsamen Workshops aus. Die Idee dahinter ist einfach: über den Fußball und den gemeinsamen Spaß in Kontakt kommen – in den Workshops sich gegenseitig kennen lernen. Die Jugendlichen tauschen sich über ihre Interessen aus, entdecken Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sie fassen Vertrauen zueinander, erzählen sich ihre Geschichte und sprechen über Wünsche für die Zukunft.

Mit einem professionellen Fotografen und Medienpädagogen hatten sie jetzt die Möglichkeit, genau diese Dinge in Form von Bildern (Fotos) auszudrücken.

Als Vorbereitung zum Fotoshooting haben sie sich mit Themen wie „Sprache als Zugang zur Gesellschaft“  und „Musik als Möglichkeit sich zu beruhigen und zu fokussieren“ sowie „Was möchte ich eigentlich werden?“ beschäftigt und dann überlegt, welche Dinge auf ihrem Bild zu sehen sein sollen, was sie von sich Preis geben wollen und wie sie dargestellt werden wollen (und wie eben auch nicht). Das haben sie für sich skizziert und mit Hilfe des Fotografen und Medienpädagogen dann gemeinsam fotografisch in Szene gesetzt. Dabei dienten verschiedene Orte in Milbertshofen als Kulisse – von der Unterführung im Petuelpark, über eine Autowerkstatt bis hin zum Musikladen und einer öffentlichen Bibliothek im Stadtteil.

Die Fotos werden – gemeinsam mit anderen Fotos zum Gesamtprojekt Lifetalk – zu Beginn des neuen Jahres 2016 im Rahmen einer Ausstellung der Öffentlichkeit vorgestellt.

Lifetalk ist 2015 als Pilotprojekt zunächst auf ein Jahr angelegt und verbindet verschiedene Aktivitäten in München-Milbertshofen. Über Lifetalk entsteht ein gemeinsamer Lernraum für Jugendliche aus dem Stadtteil mit jugendlichen Flüchtlingen des schulanalogen K.O.M.M. mit! – Projektes. Lifetalk ist ein Projekt der BMW Group mit KICKFAIR, das 2015 in Milbertshofen von KICKFAIR mit der Stiftung Kick ins Leben und dem K.O.M.M. mit! Projekt umgesetzt wird.

zurück