Lifetalk: Multikulturelle Begegnung Jugendlicher und soziale Integration

Jede Woche treffen sich ca. 40 – 50 Jugendliche Jugendliche im Münchener Stadtteil Milbertshofen regelmäßig zum gemeinsamen Spiel und Austausch. Die einen wohnen schon lange hier oder sind hier geboren. Die anderen sind gerade erst aus verschiedenen Ländern nach Deutschland geflüchtet. Lifetalk bringt diese Jugendlichen zusammen und fördert mit verschiedenen Aktivitäten den regelmäßigen Austausch und ein gemeinsames Lernen.

Im Straßenfußball spielen sie in völlig gemischten Teams, verhandeln gemeinsam ihre Regeln und haben Spaß im Spiel. In den praxisorientierten Workshops lernen sie,  Dinge aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und übertragen dies auf ihre eigenen Geschichten und Kulturen. Sie tauschen sich aus und erleben ihre Gemeinsamkeiten und ihre Vielfalt im aktiven Tun. Unterstützt von der BMW Group schnuppern sie in die Automobilproduktion, erleben Multikulturalität im Unternehmen hautnah und lernen das breite Spektrum  unterschiedlicher Berufswege kennen.

Lifetalk ist als Pilotprojekt zunächst auf ein Jahr angelegt und verbindet verschiedene Aktivitäten in München-Milbertshofen. Über Lifetalk entsteht ein gemeinsamer  Lernraum für Jugendliche aus dem Stadtteil mit jugendlichen Flüchtlingen des schulanalogen K.O.M.M. Projektes. Es ist ein Projekt der BMW Group mit KICKFAIR, das in Milbertshofen von KICKFAIR mit der Stiftung Kick ins Leben und dem K.O.M.M. Projekt  umgesetzt wird.

Mehr auf KICKFAIR-facebook

zurück