Lifetalk im BMW-Werk München

Jeder Jugendliche in der Lifetalk-Gruppe weiß, wer und wo die BMW Group in München ist – egal, ob sie schon lange in München wohnen, oder ob sie erst vor kurzer Zeit als Flüchtlinge zu gezogen sind. Aber keiner der Projektteilnehmer/-innen hatte bisher die Möglichkeit in den Automobilkonzern hinein zu schnuppern. Diese Gelegenheit bekommen sie mit Lifetalk: am 17. April war es soweit – die erste Hälfte der Projektgruppe war zu Gast bei der BMW Group.

Und beim „Creativity-Workshop“ am Nachmittag wurden die Projektteilnehmer/-innen auch schon zu Nachwuchsingenieuren/-innen: in gemischten Kleinteams haben sie gemeinsam ihr erstes Auto in Miniaturform gebaut!

Am kommenden Freitag (den 24. April) geht es bereits weiter – da wird die zweite Hälfte der Lifetalk-Gruppe an der Werksführung und am Creativity–Workshop teilnehmen können.

 Mehr Infos zum Projekt…

zurück