Gemeinsames Seminar in Köln und Stuttgart: KICKFAIR, Formação, die Deutsche Sporthochschule Köln und die Universität von Sao Luis (Brasilien) erarbeiten gemeinsame Konzepte

Die Seminar-Woche beginnt am 20. und 21. November mit einem gemeinsamen Workshop der oben genannten Organisationen an der Deutschen Sporthochschule Köln. Neben dem Austausch über die Aktivitäten der jeweiligen Partner im Themenfeld „Sport und Entwicklung“ werden auch die Zusammenhänge zu Gender und Diversity Konzepte diskutiert. Ziel ist es, daraus gemeinsame Inhalte und Handlungsschritte für die Zukunft fest zu legen.

Das Seminar in Köln ist eine Fortführung eines bereits 2013 begonnen Dialogs der teilnehmenden Organisationen. Im Rahmen des internationalen Festivals „Brasilien 2014 – ein Spiel – eine Vision – eine Welt“ im Mai 2014 in Fortelaza fanden bereits erste gemeinsame Workshops und Podiumsdiskussionen im Thema „Sport und Entwicklung- Bildung und Gender“ statt.
Am 13. und 14. November 2014 findet mit Formaçao ein themenbezogenes Seminar an der Universität in Sao Luis statt, dessen Ergebnisse in Köln ebenfalls einfließen werden (siehe auch formacao.org.br)

Im Anschluss an das Seminar werden Formaçao und KICKFAIR bis 26. November in Stuttgart die erarbeiteten Inhalte aufbereiten und mit anderen Partnerorganisationen in der internationalen Lernkooperation (Fußball-Lernen-Global) vertiefen.

Die Seminar-Woche wird von Football for Hope (FIFA) und vom Bundesministerium des Innern unterstützt.

zurück