LIWING- Turnier „Von Jugendlichen für Jugendliche“ ein voller Erfolg

„Von Jugendlichen für Jugendliche“ – unter diesem Motto fand am Samstag, den 6.07.2013 auf dem Trendsportfeld in Ostfildern das LIWING-Turnier statt.

Mit allen Projektpartnern im Trägerverbund LIWING „Leben in Würde, Integration nachhaltig gestalten“ veranstaltete KICKFAIR dieses gemeinsame Straßenfußball-Turnier in Ostfildern. Schon seit mehreren Wochen bereiten KICKFAIR Youth Leader das Turnier und die Mannschaften vor. So gaben die Leader (Jugendliche Mentoren und Mentorinnen) von KICKFAIR im Vorfeld Workshops für mehr als 80 Jugendliche aus 8 verschiedenen Einrichtungen der Teilprojektpartner im LIWING-Trägerverbund, bei dem es nicht um große Preise und Sieger geht. Neben der Organisation und Durchführung der Workshops waren die Jugendlichen auch verantwortlich für die Vorbereitung und Durchführung des Turniers. „Das Turnier war ein voller Erfolg. Da haben sich die Vorbereitungen und Anstrengungen in den letzten Wochen echt gelohnt. “, meinte Sebi, Youth Leader von KICKFAIR, am Ende eines schönen Turniertages.

An diesem Tag spielten Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren (Jungen und Mädchen gleichermaßen) aus allen Teilprojekten in Ostfildern, Waiblingen, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Esslingen, Kirchheim/ Teck, Nürtingen und Bad Urach nach den KICKFAIR-Regeln gemeinsam Straßenfußball: Diese Veranstaltung war Anlass für Austausch, Begegnung und ein vielfältiges Lernfeld. Die Inhalte werden zudem außerhalb des Spielfeldes vertieft und weiter verfolgt.  LIWING wird im Rahmen des EU-Bundesprogramms XENOS „Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen

Sozialfonds gefördert. XENOS verfolgt das Ziel, Diskriminierungen beim Zugang in Ausbildung und Arbeit ab zubauen sowie kulturelle Vielfalt in der Arbeitswelt zu stärken.

 

zurück