Fredi Bobic neuer Schirmherr von KICKFORMORE

Da staunten die Jugendlichen nicht schlecht als der neue Schirmherr von KICKFORMORE um die Ecke bog. Fredi Bobic amtierender Sportdirektor des Bundesligavereins VfB Stuttgart, ehemaliger Fußballprofi und deutscher Nationalspieler besucht zum ersten Mal eine Veranstaltung von KICKFORMORE. Die KICKFORMORE Gruppe in Ostfildern hat zu einem Turnier eingeladen und er zeigte sich sichtlich begeistert von den Jugendlichen. Sebi und Evi, zwei Youth Leader von KICKFORMORE die den Nachwuchs, der das Turnier umgesetzt hat, begleiten, zeigten Fredi Bobic die unterschiedlichen Projektbausteine und erklärten was es mit der Dialogzone, dem teamen, Fair Play und dem Bonuspunkt auf sich hat. Sie standen ihm Rede und Antwort und waren sichtlich begeistert von seiner offenen Art. Selbst-verständlich ließ er es sich nicht nehmen seine Fußballkünste bei einem Spiel zu zeigen. „Ich find es total cool gegen Fredi Bobic zu spielen, wann bekommt man mal die Chance gegen einen Ex-Fußballprofi zu spielen“ stellt Sebi beeindruckt nach dem Spiel fest. Scharenweise umgarnten sie Fredi und wollten Autogramme von ihm, auf VfB Fahnen, Trikots, T-Shirts, selbst Unterarme wurden mit seiner Unterschrift versehen. Glücklich und begeistert gingen die Turnierteilnehmer dann nach Hause und dort wurden sicher voller stolz die ergatterten Autogramme gezeigt.

 

zurück