Street League aus England und KICKFAIR intensivieren ihre Zusammenarbeit

Matt Stevenson-Dodd und Paul Evens von Street League verbrachten 11/2 Tage bei KICKFAIR. Inhalt des Treffens war der Austausch darüber, wie über Fußball Lernkonzepte entwickelt werden können, die jungen (von Ausgrenzung bedrohten) Menschen erfolgreich helfen persönlich und im Beruf erfolgreich zu sein.

Street League gilt als die führende (gemeinnützige) UK-Organisation im Themenfeld „Beschäftigungsfähigkeit“. Ihre professionelle Arbeit überzeugt nicht nur die englische Regierung (Street League geht in der Downing Street ein und aus), sondern auch den englischen Fußballverband (FA), die Premier-League und führende Unternehmen wie zum Beispiel Barcleys, CVC, Comic Relief etc.. Alle arbeiten sie sehr eng mit Street League zusammen.

Ende Februar ist ein Folgetreffen bei  Street-League in London geplant.

zurück