Jugendliche aus Gelsenkirchen zu Besuch in Wulfen

Kurz vor der Sommerpause stand für die Jugend-Orga-Gruppe aus Gelsenkirchen ein ganz besonderer Termin auf dem Programm. Nachdem sie vor rund vier Wochen ihr erstes eigenes Turnier an der Gesamtschule Berger Feld organisierten, waren sie nun zu Gast bei einem anderen KICKFAIR Straßenfußballturnier. An der Gesamtschule im 30km entfernten Wulfen wird Straßenfußball bereits seit mehr als 12 Jahren gespielt.

„Wie lief unser Turnier und was passiert hier heute?“, „Welche Herausforderungen gab es und wie seid ihr damit umgegangen?“, „Weshalb engagiert ihr euch bei KICKFAIR?“. Nur einige der Fragen, zu denen sich die beiden Jugend-Orga-Gruppen austauschten. Das gemeinsame Straßenfußballspielen kam natürlich nicht zu kurz.

Für alle Beteiligten ein schönes und interessantes Treffen – das nächste haben sie bereits geplant. Beim diesjährigen KICKFAIR Festival werden sie sich Ende September in Stuttgart wiedersehen. „Ich freu mich auf ein Wiedersehen und vielleicht kommen die Wulfener ja bei unserem nächsten Turnier vorbei – eingeladen sind sie auf jeden Fall“, meinte Maya abschließend.
zurück