KICKFORMORE Speyer – Orga-Team der Burgfeldschule organisiert ein Turnier an der Schule im Erlich – zu Besuch: Alexander Esswein (Hertha BSC Berlin)

Turnierleitung, teamen, Backup für die jüngeren Teamer – auf diese Aufgaben haben sich die Jugendlichen des KICKFORMORE Orga-Teams an der Burgfeldschule in den letzten Wochen vorbereitet. Doch nicht für eine Veranstaltung auf dem eigenen Schulhof. Am vergangenen Freitag organisierten sie ein Straßenfußball-Turnier für Schülerinnen und Schüler an der Schule im Erlich – ebenfalls in Speyer. „Die Jugendlichen übernehmen Verantwortung über die eigene Schule hinaus. Und sie haben viel Spaß dabei“, zeigt sich Andreas Kopf, Lehrer an der Burgfeldschule, zufrieden.

Doch das war nicht das einzig Besondere an diesem Tag. Auch mit dabei war Alexander Esswein, Common Goal Mitglied und Unterstützer von KICKFAIR. Der Bundesligaspieler von Hertha BSC Berlin nutzt die spielfreie Zeit für einen Besuch bei seiner Familie in der Nähe von Speyer. Während seines ersten Besuchs bei KICKFAIR schaute er den Jugendlichen über die Schulter und war begeistert: „Es war schön zu sehen, wie die Kinder gemeinsam die Regeln diskutiert haben und selbst das ganze Turnier organisiert haben. Es war ein sehr schöner Tag für mich und ich hoffe auf viele Weitere“.

zurück