Rasant ins neue Schuljahr: Günther Lamperstorfer, Stifter der Stiftung Kick ins Leben lädt 20 Jugendliche zum „Nachwuchswochenende“ nach Tirol ein

Querpass Zukunft ist ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche. Das heißt: hier übernehmen Jugendliche Verantwortung für ihr eigenes Projekt und gestalten es aktiv mit. Dazu gibt es verschiedene Anlässe. Einer davon ist das so genannte “Nachwuchswochenende”, wo ältere Jugendliche im Projekt ihr Wissen und ihre Erfahrungen an die Jüngeren weiter geben. Als Mentoren und Mentorinnen begleiten sie die Jüngeren in neue Aufgaben in der Projekt-Orga-Gruppe. So verbindet das Nachwuchswochenende immer Austausch, Projektplanung und Teambuilding miteinander.

Beim diesjährigen Nachwuchswochenende in Igls, Tirol haben die Querpass-Zukunft Mentoren und Mentorinnen den Jüngeren die KICKFAIR-Bildungsbausteine “Straßenfußball-Mediation” und “Straßenfußball-Organisation” vertiefend vorgestellt und mit ihnen bereits an den ersten Schritten für ein “Willkommensturnier” der 5. Klassen gearbeitet, das noch vor Weihnachten stattfinden soll. Unterstützt von Älteren übernehmen da die Jüngeren bereits konkrete Aufgaben in der Organisation und in der Durchführung.

Mehr…

zurück