KICKFAIR beteiligt an den Themenwochen „Sport, Bildung, Entwicklung und bürgerschaftliches Engagement“, organisiert von der Partneroganisation instituto Formaçao in São Luis

Vom 29. August bis 3. September und vom 29. November bis 3. Dezember 2017 organisiert Formaçao mit seiner Formação Faculdade Integrada (FFI) sowie weiteren lokalen Partnern und Förderern die Themenwochen „Sport, Bildung, Entwicklung und bürgerschaftliches Engagement“ in São Luis (Brasilien). Auch KICKFAIR beteiligt sich mit Beiträgen.

Die Themenwochen richten sich an verschiedene Zielgruppen im Handlungsfeld. Dazu gehören unter anderem Lehrende an Schulen und Universitäten, VetreterInnen aus der sozialen Arbeit und aus Kommunen, sowie Studierende oder andere Interessierte am Thema. Die Veranstaltungsreihe setzt sich aus Seminaren, Weiterbildungskursen, Diskussionsrunden und Sportveranstaltungen im öffentlichen Raum zusammen. Dazu gehört auch ein „Rennen der Freude“ in der Altstadt von São Luis für das sich 800 Läufer und Läuferinnen angemeldet haben.

Zu den Zielen gehört die Förderung des Dialogs im Handlungsfeld „Sport, Bildung und Entwicklung“, die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Schulen und Kommunen, der Austausch von best-practice in Brasilien, Deutschland und weltweit, die Verbindung von praktischem Wissen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und deren weitere Systematisierung.

Bei der jetzt anstehenden Themenwoche vom 29. August bis 3. September ist auch KICKFAIR am Dialog und Austausch beteiligt. Neben den Erfahrungen aus der Arbeit in Deutschland stellt KICKFAIR mit Formaçao gemeinsam auch die Erfahrungen aus dem internationalen Lernnetzwerk „Fußball-Lernen-Global“ vor (www.fussball-lernen-global.org).

Darüber hinaus gibt ein zweitägiges Weiterbildungsseminar an der Formação Faculdade Integrada (FFI) für Handelnde in Schulen, in der sozialen Arbeit und in der kommunalen Arbeit. Auf der Grundlage des KICKFAIR-Bildungskonzept erläutert KICKFAIR den Zusammenhang von Sport, Bildung und Entwicklung im eigenen Handlungskontext und tauscht dabei die Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Schulen, Kommunen, Universitäten und anderen Partnerorganisationen in Deutschland aus.

Hintergrund und Anlass für die Themenwochen:
Formaçao feiert dieses Jahr seinen 18. Geburtstag! Dazu gehören 14 Jahre das Handlungsfeld „Sport und Entwicklung“ mit zu gestalten, seit 12 Jahren die Methode „Straßenfußball“ stetig weiter zu systematisieren und seit 10 Jahren Teil der Football for Hope Bewegung zu sein.

zurück