Tolles „willkommen heißen“ – Schüler und Schülerinnen der 7. Klassen begeistern jüngere Mitschüler, Klassenlehrer und ihren Schulleiter

Wochenlang arbeiten die Schüler und Schülerinnen aus den 7. Klassen in der Mittelschule a.d. Schleißheimerstraße an der Organisation ihres ersten großen Events als angehendes „Querpass-Zukunft Jugendteam“. Dabei geht es gar nicht so sehr um die Veranstaltung an sich, sondern die vielen Lernprozesse, die damit verbunden sind: planen, strukturieren, kommunizieren, präsentieren, Aufgaben festlegen (wie Mediation und Turnierleitung, Catering, Pokale, Rahmenbekommen) und die Verantwortung dafür zu übernehmen, dass alles am Ende funktioniert.

Mehr zum Projekt 

zurück