Internationales Seminar „Sport und Entwicklung“ vom 31. Mai bis 4. Juni in São Luis (Brasilien)

Unter der Federführung von Formaçao (KICKFAIR Partnerorganisation in der internationalen Lernkooperation Fußball-Lernen-Global) und ihrer Partneruniversität UFMA (Universidade Federal do Maranhão) findet vom 31. Mai bis 4. Juni 2016 wieder ein internationales Seminar zu Sport und Entwicklung statt. Neben dem „Partnertandem „KICKFAIR und Deutsche Sporthochschule Köln“ (die das Seminar inhaltlich mitorganisieren) nehmen auch Professoren und Professorinnen sowie Studierende aus anderen Universitäten in Brasilien, aus Paraguay (mit dem Centro para el desarollo de la inteligencia/CDI (auch Partnerorganisation in der Lernkooperation Fußball-Lernen-Global) und aus Mosambique teil. Das Seminar verbindet die theoretische Auseinandersetzung mit praktischen Erfahrungen im Themenfeld und richtet sich an Professoren/-innen und Studierende gleichermaßen. So finden die Workshops und Podiumsdiskussionen sowohl an der UFMA, wie auch in der praktischen Arbeit mit Jugendlichen an verschiedenen Projektstandorten statt.

Das Seminar knüpft an vorausgegangene Seminare im Rahmen der Zusammenarbeit von KICKFAIR und Formaçao mit ihren Partneruniversitäten (Deutsche Sporthochschule Köln und UFMA) an, die seit 2013 in Deutschland und Brasilien statt finden.

Ziel ist es neben dem Austausch und der Weiterentwicklung von Know-How aus Theorie und Praxis, diese Arbeit zunehmend für andere interessierte Organisationen zu öffnen, Jugendlichen eine Stimme zu geben und einen gemeinsamen Arbeitsplan für die kommenden Jahre fest zu legen.

Mehr unter https://www.facebook.com/kickfair

Das Seminar wird neben lokalen Partnern und Fördern unter anderem auch von der Unicef, der Gesellschaft für technische Zusammenarbeit und Entwicklung (GIZ), Football for Hope (FIFA) und dem Deutschen Bundesministerium des Innern mit unterstützt.

zurück